Northern Lights und Blue Dream sind zwei beliebte Cannabis-Genetiken mit unterschiedlichen Eigenschaften und Wirkungen. Northern Lights ist eine indicadominierte Sorte, die dazu neigt, niedriger und kompakter zu wachsen. Diese Sorte ist für ihre starke körperliche Entspannung und Beruhigung bekannt. Northern Lights ist beliebt für ihre Fähigkeit, bei Schlaflosigkeit, Schmerzen und Stresszuständen zu helfen. Sie hat ein süßes und würziges Aroma und wird oft am Abend zur Entspannung verwendet. Blue Dream hingegen ist eine sativadominierte Sorte, die dazu neigt, größer und verzweigter zu werden. Diese Sorte bietet eine ausgewogene Wirkung, die körperliche Entspannung mit geistiger Stimulation verbindet. Blue Dream ist beliebt für ihre Fähigkeit, die Stimmung zu verbessern, Stress abzubauen und die Kreativität zu steigern. Sie hat ein fruchtiges und heidelbeerartiges Aroma. Beide Genetiken sind bei Cannabiskonsumenten beliebt, haben aber unterschiedliche Wirkungen und Eigenschaften. Northern Lights ist für diejenigen geeignet, die eine starke Indica-Wirkung und Entspannung suchen, während Blue Dream diejenigen anspricht, die eine ausgewogene Wirkung mit positiven Auswirkungen auf die Stimmung suchen. Der Anbau einiger Cannabissorten kann durch die Gesetzgebung eingeschränkt sein.

Schnell-Info Schnelle Blüte Preisgekrönte Genetik
Hash Plant - reguläre Samen 10 Stück Sensi SeedsHash Plant - reguläre Samen 10 Stück Sensi Seeds

Hash Plant - reguläre Samen 10 Stück Sensi Seeds

Innerhalb von 5 Tagen
162,50 €
Version regulär
Genotyp sativa
Genetik Jack Herer
Diese seltene Afghanica stammt von den besten Genotypen für Haschisch, die jemals aus Hindukusch nach Westen importiert wurden.