Hybridsamen enthalten ein ausgewogenes Verhältnis von Genen von Sativa- und Indica-Cannabis in einem Verhältnis von 50 zu 50, weshalb es manchmal auch als Fifty-Fifty bezeichnet wird. Was sind die Eigenschaften von Cannabis-Hybridarten? Hybridsorten sollten idealerweise die besten Qualitäten von Sativa und Indica annehmen. Ein gut gezüchteter Hybrid muss die positiven Eigenschaften beider Unterarten vereinen und die negativen Eigenschaften eliminieren. Es geht darum, das Beste auf die richtige Weise zu kombinieren. Im Allgemeinen sollten Hybriden eine feste Pflanzenstruktur annehmen, eine kurze Blütezeit haben, einen hohen Ertrag an harten Ruten haben und widerstandsfähig gegen widrige Bedingungen sein. Zu den repräsentativen Hybridsorten zählen Genetiken wie White Widow, OG Kush oder fast alle USA-Strains wie Gelato, Gorilla Glue, Girl Scout Cookies, Runtz, Wedding Cake, Sherbet, Mimosa und andere.

Informieren Sie sich immer über die aktuelle Gesetzgebung Ihres Landes. Der Verkäufer haftet nicht für unsachgemäßen Umgang und Anbau.

Schnell-Info
Amnesia - reguläre Samen 10 Stück SeedsmanAmnesia - reguläre Samen 10 Stück Seedsman

Amnesia - reguläre Samen 10 Stück Seedsman

Innerhalb von 5 Tagen
29,80 €
Genotyp fifty-fifty
Stellung innen, draussen, Gewächshaus
Amnesia reguläre Marihuana-Samen sind eine der Sorten, die definitiv nicht in Ihrer Sammlung fehlen sollten. Diese Sorte bietet eine…