Auch heute noch kann der Cannabisanbau umstritten sein. Trotz der vielen positiven Eigenschaften der Pflanze wird sie nach wie vor mit Argusaugen betrachtet. Der Anbau von Cannabis ist jedoch ein Pflanzenanbau wie jeder andere. Außerdem gibt es inzwischen völlig legale und zugelassene Cannabissorten, die fast uneingeschränkt und gesetzeskonform angebaut werden können. 

Um diese legalen Cannabissorten und deren Anbau geht es in den folgenden Artikeln. Sie finden Tipps zur Pflege dieser CBD-Cannabissorten, zum Umgang mit Schädlingsbefall und zur richtigen Düngung der Cannabispflanzen oder Ernte der Blüten. Darüber hinaus werden Sie aber auch viele interessante Fakten über die Welt des Cannabis erfahren. Aktuelle, umfassende und leicht verständliche Informationen über die Cannabisgesetzgebung in der Tschechischen Republik und damit verbundene Gesetze.

Bitte beachten Sie, dass der Anbau von Cannabis zur Gewinnung von Marihuana nach den Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik verboten ist. Sorten mit einem THC-Gehalt von über 1 % dürfen nur von speziellen zertifizierten Einrichtungen zu medizinischen oder Forschungszwecken angebaut werden. Der Anbau von so genanntem "technischem Cannabis", CBD-Sorten oder speziellen zugelassenen legalen Sorten mit einem THC-Gehalt von bis zu 1 % ist daher legal, allerdings nur für den persönlichen Gebrauch und unter der Voraussetzung, dass alle Bedingungen erfüllt sind.

ACHTUNG: Für den Anbau von Cannabis gibt es klare Regeln, die an gesetzliche Normen und Gesetze gebunden sind. Diese müssen strikt eingehalten und respektiert werden! Jegliche Manipulation von Cannabis mit einem THC-Gehalt über dem gesetzlichen Grenzwert von 1 % ist in der Tschechischen Republik illegal und stellt ein Vergehen oder eine Straftat dar.