Cannabis Indica ist eine der 3 Grundsorten von Cannabis (Indica, Sativa, Ruderalis). Diese Sorte ist relativ zäh und besonders wegen ihrer relativ geringen Größe beliebt. Ihre Höhe liegt zwischen 0,5 und 1,5 Metern. In der Genetik von Cannabis Indica ist es eine relativ frühe Blüte kodiert.

Indica-Pflanzen sind stark und reich an Wirkstoffen wie Cannabinoiden CBD, THC, CBG, CBC und viele anderen. In der Medizin wird Indica besonders für seine Verwendung bei der Behandlung von chronischen Langzeitschmerzen, Epilepsie, Fibromyalgie, Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit oder zum Beispiel Übelkeit geschätzt. Daher handelt es sich in der Regel um medizinisches Cannabis mit einem THC-Gehalt von über 0,3%, das nur auf Rezept, in begrenzten Mengen und nur dann legal erhältlich ist, wenn Ihr Gesundheitszustand dies erfordert. Die folgenden Artikel helfen Ihnen sicherlich bei der Orientierung in diesem Thema.